Magnetspieltisch Kick-Fußball


Neu

Magnetspieltisch Kick-Fußball

Artikel-Nr.: 1010128
489,00

Preis inkl. MwSt.  •  Lieferung frei Haus  •  3% Skonto  •  Lieferzeit ca. 4 - 7 Tage



Magnetspieltisch Kick-Fußball

(Geschlossenes Spielsystem)

Witzig, besonders und einfach anders! Die «Bälle» in diesem Fußball-Spiel sind mit gleichpoligen Magneten, die sich gegenseitig abstoßen, ausgerüstet, was zu lustigen und oft unvorhersehbaren Spielverläufen führen kann. Ziel des Spiels ist es, nach dem «Anpfiff» die eigenen Spielsteine (Bälle) so schnell wie möglich in das gegenüberliegende, gegnerische Tor zu lenken. Dazu werden die am Tisch befestigten
Magnetstifte benutzt, mit denen die Bälle entweder sichtbar von oben über die transparente Abdeckplatte oder - für größere und ältere Kinder - unsichtbar von unten geschoben und geführt werden. Das ist manchmal nicht so leicht, was das Spiel immer unterhaltsam und spannen macht.

Stabiler Tisch aus lackiertem Buchenholz mit Spielfläche aus Birkensperrholz mit transparenter Abdeckung 66 cm hoch, Tischfläche 76 cm x 76 cm. Spielfläche 58 cm x 58 cm mit 4 verschiedenfarbigen Toren (jedes Tor mit einem Torwartstein) und 16 blauen und roten Hindernis-Kreisen. 12 Fußbälle:
Holz-Spielsteine mit Magnet, jeweils 3 in einer Farbe. Vierfarbige Magnetstifte, die zur Aufbewahrung jeweils hinter die Tischwangenecke eingehängt werden. Geschlossenes Spielsystem, für 1 bis 4 Spieler, ab 4 Jahren und älter, inkl. Montage- und Spielanleitung.

Die Eckverbindungen des Tisches sind extra stabil. Erstklassige, handwerkliche Ausführung (hergestellt in Deutschland) unterstreicht den hohen Spielwert.

• Förderung: Feinmotorik, Farben- und Formenerkennung, Auge-Hand-Koordination, visuelle Zuordnung, visuelle Wahrnehmung, räumliche Wahrnehmung, Geduld, Bewegungskoordination, Konzentration, Geschicklichkeit, Ausdauer, Kombinationsfähigkeit

• Bereich: Spiel und Didaktik/Edukation, Therapie, Rehabilitation, Warteraum, Indoor-Spielbereich

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuheiten, Spielmöbel, Didaktik, Feinmotorik